Deutsche Provinz der Jesuiten

Persönliches Gebetsanliegen

Offene Kirche St. Klara in Nürnberg

Worum möchten Sie Gott bitten, wofür möchten Sie ihm danken?

Sie haben konkrete Sorgen? Oder ein vielleicht unbestimmtes Gefühl der Angst? Sie werden mit einem Problem nicht fertig?
Es geht Ihnen gut? Sie möchten Ihrer Freude über ein Erfolgserlebnis Ausdruck verleihen? Sie haben das Gefühl, tiefes Glück erfahren zu haben?
  
Auf unseren Seiten können Sie Ihr Gebet oder Ihr Gebetsanliegen aufschreiben. Sie selbst entscheiden, ob Ihr Text auf dieser Seite veröffentlicht werden darf oder nicht. In jedem Fall wird Ihr Anliegen von Jesuiten aus der Deutschen Provinz des Ordens aufgegriffen und in das Gebet mit aufgenommen.

Adding an entry to the guestbook

Wenn Sie persönlichen Kontakt zu einem Jesuiten suchen, dann wenden Sie sich bitte direkt an unser Online-Seelsorge-Team.

"Das Gespräch wird gehalten, indem man eigentlich spricht, so wie ein Freund zu einem anderen spricht oder ein Diener zu seinem Herrn, indem man bald um irgendeine Gnade bittet, bald sich wegen einer schlechten Tat anklagt, bald seine Dinge mitteilt und in ihnen Rat will. Und ein Vaterunser beten."

Ignatius von Loyola, Exerzitienbuch 54

letzte Aktualisierung am 05.06.2016