Deutsche Provinz der Jesuiten
  • "Mary, show me Jesus"
    "Mary, show me Jesus"
  • Die "Mutter" vieler Jesuiten
    Die "Mutter" vieler Jesuiten
  • Journalistenlehrer, Konzilsreporter - Pater Seibel wird 90
    Journalistenlehrer, Konzilsreporter - Pater Seibel wird 90
  • Die Priester sterben aus: Zur Debatte über die Zulassung zu den heiligen Weihen
    Die Priester sterben aus: Zur Debatte über die Zulassung zu den heiligen Weihen
  • Beten mit dem Leib
    Beten mit dem Leib

Nachrichten

21.05.2018
Jesuit Wilhelm Eberschweiler SJ vor der Seligsprechung

Vatikanstadt (KNA/r) - Der Jesuit Wilhelm Eberschweiler (1837-1921) ist der Seligsprechung einen Schritt näher gekommen. Papst Franziskus erkannte ihm den "heroischen Tugendgrad" zu, wie der Vatikan am Montag mitteilte. Die gleiche Auszeichnung erhielten die deutsche Ordensfrau und NS-Gefangene Angela Autsch (1900-1944) sowie sieben weitere Geistliche und drei...

 
mehr »

21.05.2018
Zwei Jesuiten unter den neuen Kardinälen

Rom - Am Pfingstsonntag hat Papst Franziskus die "Kreierung" von 14 neuen Kardinälen angekündigt. Unter ihnen sind erstmals wieder zwei Jesuiten - der Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, Luis Francisco Ladaria Ferrer SJ und Pedro Barreto Jimeno SJ, der Erzbischof der Diözese Huancayo in Peru. Das Konsistorium, in dem die neuen Kardinäle ernannt werden,...

 
mehr »

17.05.2018
Frankfurter Sozialethiker zu neuem Vatikan-Papier: "Gardinenpredigt für Banker"

Frankfurt (KNA) - Als "Gardinenpredigt für Banker" wertet der Frankfurter Theologe und Ökonom Bernhard Emunds das am Mittwoch vorgestellte Finanzmarkt-Papier aus dem Vatikan. Das Schreiben, in dem der Vatikan Ungerechtigkeit und Unmoral in der Finanzwirtschaft anprangert, liege "ganz auf der Linie der päpstlichen Sozialverkündigung", betonte der Leiter des...

 
mehr »

16.05.2018
Papst-Berater betont Bedeutung des Dialogs mit dem Judentum

Frankfurt (KNA) - Das Christentum ist nach Auffassung des Jesuiten und Papst-Beraters Christian Rutishauser SJ in besonderer Weise auf das Gespräch mit dem Judentum angewiesen. "Der Dialog mit dem Judentum ist dem Christentum gleichsam eingeschrieben", sagte der Provinzial der Schweizer Jesuiten am Dienstag in Frankfurt mit Blick auf den gemeinsamen Bezug zur...

 
mehr »

Termine

6 Einträge gefunden

Donnerstag, 24. 05. 2018    19:30
Berlin: Theologischer Lektürekurs
Leitung: P. Gundolf Kraemer SJ
Freitag, 25. 05. 2018 - Sonntag, 27. 05. 2018    18:00
Frankfurt/M.: Auszeitwochenende
Begleiter: Heinrich Watzka SJ
Veranstaltungsort: Zukunftswerkstatt SJ, Frankfurt am Main
Samstag, 26. 05. 2018    19:00
Berlin: Der "Jesuitenstaat" in Paraguay
Vortrag von P. Gundolf Kraemer SJ
Samstag, 26. 05. 2018    19:00
Waxweiler: Gottesdienst und Gedenken an P. Wilhelm Eberschweiler SJ
Gebet um die Seligsprechung in der Pfarrkirche
Sonntag, 27. 05. 2018    15:00
Rottenburg am Neckar: Gebete der Welt im Dialog
P. Dr. Sebastian Painadath SJ (Kalady, Indien) über die Erfahrungen des Betens
Dienstag, 29. 05. 2018    19:30
München: Zuerst die Daten, dann die Moral
Wie Prof. Dr. Alexander Filipović Pragmatismus und Ethik zusammenbringt

Jesuitenmission – weltweit mit den Armen

Königstraße 64
90402 Nürnberg
0911 2346-160
0911 2346-161
Die Jesuitenmission in Nürnberg ist das deutsche Hilfswerk der Jesuiten weltweit. Mit knapp 18.000 Mitgliedern ist die 1540 gegründete Gesellschaft Jesu die größte katholische Ordensgemeinschaft. Über das weltweite Netzwerk des Ordens unterstützen wir rund 600 Hilfsprojekte.

Wir leisten Unterstützung in den Bereichen Katastrophen- und Flüchtlingshilfe, Gesundheits- und Sozialarbeit, Schulbildung und berufliche Ausbildung, Ökologie und Landwirtschaft, Pastoral- und Menschenrechtsarbeit sowie – in kleinerem Umfang – Kunst- und Kulturförderung.

Die Mittel, mit denen wir weltweit helfen können, stammen ausschließlich aus Spenden. Im vergangenen Jahr haben unsere Wohltäterinnen und Wohltäter uns rund 12 Millionen Euro anvertraut. Das grundlegende Prinzip unserer Arbeit ist die solidarische Hilfe von Mensch zu Mensch. Wir kennen unsere Partner und Freunde in Lateinamerika, Afrika, im Nahen Osten, in Süd-, Ost- und Zentralasien.

"Die Jesuitenmission versteht ihre Arbeit als Auftrag und Dienst, der sich von der prophetischen Perspektive des Evangeliums leiten lässt." (P. Klaus Väthröder SJ)
letzte Aktualisierung am 17.05.2018