Deutsche Provinz der Jesuiten

Aktuelles

13.08.2017
Jesuiten-Flüchtlingsdienst: Notrettung nicht kriminalisieren

Rom (KNA) - Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst hat vor einer Kriminalisierung der Notrettung von Migranten und Flüchtlingen auf dem Mittelmeer gewarnt. "Das ist sehr gefährlich, nicht nur für die Retter, sondern auch für die demokratische und friedliche Stabilität eines Landes", sagte die Sprecherin des Centro Astalli, Donatella Parisi, am Wochenende der Katholischen...

 
mehr »

10.08.2017
Indien: Jesuit beklagt Stimmungsmache gegen Christen und Muslime

München (KNA) - Der indische Jesuit und Menschenrechtsaktivist Cedric Prakash hat die Regierung seines Heimatlandes scharf kritisiert. "Die Regierung um Premierminister Narendra Modi ist eine Bedrohung für alle Minderheiten im Land", sagte der Ordensmann in einem Interview des in München erscheinenden "missio magazin". Als besonders gefährlich beurteilt der...

 
mehr »

06.08.2017
Europäisches Novizentreffen in Nürnberg

Nürnberg - Der Jesuitennachwuchs aus Großbritannien, Frankreich und Deutschland trifft sich derzeit in Nürnberg. 26 Novizen aus den Noviziatshäusern in Lyon, Birmingham und Nürnberg erleben eine Woche lang die internationale Dimension der Gesellschaft Jesu und vertiefen auf diese Weise miteinander, was es bedeutet, Jesuit zu sein. Der Generalobere Pater Arturo Sosa wandte...

 
mehr »

05.08.2017
Chefastronom des Vatikans würde gerne Außerirdische taufen

Berlin (KNA) - Der Direktor des Vatikanischen Sternwarte, der Jesuit Guy Consolmagno SJ, würde gerne mal Außerirdische taufen, aber "nur wenn Sie mich danach fragen würden". Das erzählte er am Samstag im Interview bei Deutschlandfunk Kultur: "Denn wenn Sie jemanden taufen wollen, dann müssen sie ihn vor sich haben, sie müssen mit ihm kommunizieren können, ...

 
mehr »

letzte Aktualisierung am 31.07.2017