06.07.2019 18:00 - 20:00
Lutherkirche (Gemeindezentrum), Weinbauernstrasse 16, 81539 München-Giesing

Hinter dem Titel „Christen in Indien“ verbirgt sich kein Widerspruch in sich sondern ein reiches christliches Leben mit einer zum Teil fast 2000 Jahren alten Geschichte.
Wie wird das Christentum in Indien gelebt? Dies zeigt Ihnen u.a. Pater Saju George, ein Jesuitenpater aus Indien, der gleichzeitig ausgebildeter klassischer indischer Tänzer ist. Er setzt die Ereignisse der Bibel in die Formen des indischen Tanzes um.

Moderation: Kathrin Neumann

Nach dem Kulturteil werden wir uns zu einem gemeinsamen indischen Essen zusammen setzen.
Wenn Sie bei der Vorbereitung des Essens helfen möchten, sind Sie ab 14.00 Uhr herzlich dazu eingeladen.

Anmeldung erforderlich | Eintritt: 5 €
Unkostenbeitrag für das Essen (zusätzl. zum Eintritt): 5 €

Organisator: Verein Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V. Die Nachbarschaftshilfe – deutsche und ausländische Familien