26.02.2019 19:30 - 21:45
Forum am Dom, Osnabrück, Domhof 12, 49074 Osnabrück

Spannungsverhältnisse zwischen Religiösität und Spiritualität

P. Dr. Sebastian Painadath (Jrg. 1942) ist indischer Jesuit. Nach Theologiestudium in Innsbruck und Promotion in Tübingen leitet er seit 30 Jahren das christliche Ashram Sameeksha in Kerala, Süd-Indien. Alljährlich gibt er Meditationskurse und Dialogseminare in Deutschland und ist zudem Autor von sechs Büchern in deutscher Sprache.

P. Sebastian Painadath macht einen theologischen Unterschied zwischen Christentum (als Religion) und Kirche (als geist-getragenen Prozess). Es ist interessant diese Spannung zu betrachten. Damit werden etliche Fragen bezüglich einer Sinnorientierung in der Gesellschaft angesprochen.

Der Eintritt für diesen Diskussionsabend wird bar an der Abendkasse entrichtet. Eine Vorbestellung von Eintrittskarten ist nicht möglich. Kooperationspartner sind bei dieser Veranstaltung auch die Evangelische Erwachsenenbildung und das "Forum - fis e.V. - Forum für integrale Spiritualität und integrale Lebensgestaltung".

Di., 26.02.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr

Kosten: 5,00 € 

Veranstaltungsort: Forum am Dom, Osnabrück, Domhof 12, 49074 Osnabrück

Anmeldung: KEB Geschäftsstelle Osnabrück, Große Rosenstraße 18, 49074 Osnabrück, 0541/ 358 68 - 71

Organisator: KEB Geschäftsstelle Osnabrück