27.02.2019 10:00 - 16:00
Stadtkloster - Kirche der Stille, Sticksfeld 6/Thie 8, 30539 Hannover

Das Johannesevangelium ist die Urquelle der christlichen Mystik. In eindrucksvollen Symbolen wird die Einheit mit Gott, die Jesus erlebte und uns vermitteln wollte, ausgemalt. Einige dieser mystischen Symbole werden wir an diesem Tag in Vortrag und Gespräch näher erforschen. Im stillen Sitzen spüren wir ihrer Kraft nach.

P. Dr. Sebastian Painadath SJ, indischer Jesuit, Promotion in Theologie in Tübingen, Leiter des christlichen Ashrams: Sameeksha in Kalady, Südindien. Alljährlich Meditationskurse und Dialogseminare in Deutschland.

 

Termin: 27.02.2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Stadtkloster - Kirche der Stille, Sticksfeld 6/Thie 8, 30539 Hannover

Anmeldung bei Maike Ewert, Tel.: 0511-9507085, Mobil: 0151-72823823, ewert(at)kirche-der-stille-hannover.de