12.06.2019 19:00 - 21:00
Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen
Offenbacher Landstraße 224
60599 Frankfurt am Main

In diesem Jahr kooperiert das Medienprogramm Sankt Georgen (www.medienprogramm-stgeorgen.de) mit dem Frankfurter „Medienmittwoch“. 

Die digitale Transformation stellt diverse Herausforderungen an Unternehmen, Institutionen und die Menschen. Als Radio Vatikan in Vatican News überging, signalisierte dies, dass auch im Vatikan das digitale Zeitalter angekommen war. Der MedienMittwoch widmet sich den Fragestellungen digitaler Transformation, zeigt Best Practice Beispiele auf und lädt zum Diskurs.

Aus Rom zu Gast:

Pater Bernd Hagenkord, der Redaktionsleiter Deutschsprachige Redaktion von Vatican News. Er spricht über Herausforderungen an die Kommunikation und Informationspolitik in Zeiten der globalen Vernetzung am Beispiel des Heiligen Stuhls.

Pater Bernd Hagenkord SJ, geboren 1968 in Ahlen, ist Chef vom Dienst bei Vatican News / Radio Vatikan in Rom. Zuvor war er Leiter der deutschsprachigen Redaktion des Papstsenders. Hagenkord ist 1992 nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in den Jesuitenorden eingetreten und hat die ordensüblichen Studien abgelegt. Vor seinem Dienst in Rom war er acht Jahre in der Jugendseelsorge aktiv, zunächst am Canisius-Kolleg in Berlin und dann bei der KSJ in Hamburg. Er bloggt auf: paterberndhagenkord.blog

Die Teilnahme am MedienMittwoch ist kostenfrei.

Eine Anmeldung über https://www.medienmittwoch.de/event/digitale-transformation/ ist zwingend erforderlich, da für den Zutritt zur Veranstaltung ein gültiges Veranstaltungsticket vorzuzeigen ist. Dieses ist entweder digital auf dem Smartphone oder ausgedruckt am Einlass zur Veranstaltung vorzuzeigen.

Veranstalter: Bernd Hagenkord SJ