Formation Center Munich

ein internationaler Ausbildungsstandort für Scholastiker im Philosophiestudium

       Hier finden Sie Informationen in anderen Sprachen:   English     Français     Español

Was wir bieten

Familiäres Umfeld

Das Leben in der Ausbildungskommunität „Aloisius Gonzaga“ bietet für Scholastiker einen guten Rahmen zum Wachsen: schnelle Hilfe beim Studium, gemeinsame Aktivitäten und Zeiten der Erholung ermöglichen es, als „Freunde im Herrn“ zu leben. Wer sich in die Unsicherheit aktueller Diskussionen hineinwagt, braucht eine Atmosphäre der Vertrautheit und Geborgenheit. Das Formation Center bietet Nähe zu Lehrenden und Studierenden.

Anspruchsvolles Studium

Die „Hochschule für Philosophie“ (HfPh) ist der Bildungstradition des Jesuitenordens verpflichtet. In unmittelbarer Umgebung befinden sich zahlreiche Bibliotheken. Breit aufgestellt in der systematischen Philosophie und an der Schnittstelle zu aktuellen Debatten in Natur- und Sozialwissenschaften werden hier Themen wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz untersucht. Mit der deutschen Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts erschließen sich die Studenten hier unverzichtbare Entwicklungsschritte der Moderne.

Tragfähige Spiritualität

München ist in seiner bayrischen Art traditionell katholisch geprägt. Kirchen bestimmen das Stadtbild. Zugleich ist religiös-kulturelle Pluralität und eine zunehmende Säkularisierung sichtbar. Das geistliche Leben in der Gemeinschaft und die geistliche Begleitung fördern die Scholastiker in ihrer Liebe zum Herrn, ihrer jesuitische Berufung und der Unterscheidungsfähigkeit. Ziel ist es, eine Spiritualität zu entfalten, die im Wandel von Gesellschaft und Kirche Bestand hat und trägt.

 

Bildergalerie

1 / 8

Broschüre zum Download

Formation Center München

Newsletter