Deutsche Provinz der Jesuiten
  • Zum Welttag der Armen: globale Strukturen der Sünde
    Zum Welttag der Armen: globale Strukturen der Sünde
  • "Zwischen den Welten daheim": Wie das Leben mit 80 Jahren schmeckt
    "Zwischen den Welten daheim": Wie das Leben mit 80 Jahren schmeckt
  • Brasiliens Gründerfigur vor 500 Jahren geboren: "Dieser Boden verspricht viele Früchte"
    Brasiliens Gründerfigur vor 500 Jahren geboren: "Dieser Boden verspricht viele Früchte"
  • Vor einem Jahr: Audace – habt Wagemut für das Unwahrscheinliche!
    Vor einem Jahr: Audace – habt Wagemut für das Unwahrscheinliche!
  • "Mary, show me Jesus": Jesus sehen und erkennen
    "Mary, show me Jesus": Jesus sehen und erkennen

Nachrichten

22.10.2017
Jesuit Spadaro: Franziskus ist weder "rechts" noch "links"

Rom (KNA) - Laut dem Jesuiten Antonio Spadaro ist Papst Franziskus keiner politischen Richtung verbunden. "Sein Ansatz ist immer seelsorglich und nie ideologisch gewesen", sagte Spadaro am Samstagabend in Rom bei der Vorstellung seines Interview-Buchs mit dem Papst, das in diesen Tagen in Italien erschien. Es sei unmöglich, Franziskus in eine Richtung wie...

 
mehr »

16.10.2017
Europas Provinziäle treffen sich mit dem Generaloberen in Ludwigshafen

Ludwigshafen – Noch bis Mittwochabend treffen sich Europas Jesuitenprovinziäle zu ihrer jährlichen Sitzung im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen. Zum Auftakt der Konferenz reiste am Freitag auch der Generalobere Pater Arturo Sosa SJ aus Rom an, der am Samstag vor einem Jahr bei der 36. Generalkongregation zum 30. Nachfolger des Hl. Ignatius gewählt worden war. In ihren...

 
mehr »

11.10.2017
P. Georg Sporschill SJ erhält Ehrenurkunde des Europarats

Straßburg - Der türkische Aktivist für die Unabhängigkeit der Justiz Murat Arslan ist mit dem fünften Václav-Havel-Menschenrechtspreis ausgezeichnet worden. Der Preis wird für außergewöhnliches zivilgesellschaftliches Engagement zur Verteidigung der Menschenrechte vergeben und ist mit 60.000 € dotiert. Der Preisträger wurde am Eröffnungstag der Herbstsitzung der...

 
mehr »

04.10.2017
Jesuiten starten beim Marathon in München

München - Wenn am kommenden Sonntag (8. Oktober 2017) der Startschuss zum 32. Marathon in München fällt, gehen einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer ganz besonderen Mission ins Rennen. Vier 4-er Staffeln werden antreten. Elf Jesuiten sowie Freundinnen und Freunde, zu erkennen in weißen Shirts mit Jesuiten-Logo, nutzen den Marathon als Spendenlauf. Sie unterstützen...

 
mehr »

Termine

6 Einträge gefunden

Freitag, 27. 10. 2017 - Sonntag, 29. 10. 2017    
München: Wanderwochenende für Kandidaten
Für Interessenten am Ordensleben
Freitag, 27. 10. 2017    18:00
Berlin: Atem
Ein Weg zu innerer Ruhe, Gelassenheit, Achtsamkeit, Lebenskraft und Lebensfreude
Freitag, 27. 10. 2017    20:00
München: Nacht der spirituellen Lieder
Mitsingkonzert in St. Michael
Dienstag, 31. 10. 2017    19:45
Berlin: AIKIDO - Kontemplation in Bewegung
Samstag, 04. 11. 2017 - Sonntag, 05. 11. 2017    
München-Fürstenried: Besinnungswochenende mit eutonischen Übungen
Beten mit Leib und Seele
Samstag, 04. 11. 2017    18:00
München: Pater-Rupert-Mayer-Messe von Hans Berger
Gottesdienst anlässlich der Seligsprechung vor 30 Jahren

Jesuitenmission – weltweit mit den Armen

Königstraße 64
90402 Nürnberg
0911 2346-160
0911 2346-161
Die Jesuitenmission in Nürnberg ist das deutsche Hilfswerk der Jesuiten weltweit. Mit knapp 18.000 Mitgliedern ist die 1540 gegründete Gesellschaft Jesu die größte katholische Ordensgemeinschaft. Über das weltweite Netzwerk des Ordens unterstützen wir rund 600 Hilfsprojekte.

Wir leisten Unterstützung in den Bereichen Katastrophen- und Flüchtlingshilfe, Gesundheits- und Sozialarbeit, Schulbildung und berufliche Ausbildung, Ökologie und Landwirtschaft, Pastoral- und Menschenrechtsarbeit sowie – in kleinerem Umfang – Kunst- und Kulturförderung.

Die Mittel, mit denen wir weltweit helfen können, stammen ausschließlich aus Spenden. Im vergangenen Jahr haben unsere Wohltäterinnen und Wohltäter uns rund 12 Millionen Euro anvertraut. Das grundlegende Prinzip unserer Arbeit ist die solidarische Hilfe von Mensch zu Mensch. Wir kennen unsere Partner und Freunde in Lateinamerika, Afrika, im Nahen Osten, in Süd-, Ost- und Zentralasien.

"Die Jesuitenmission versteht ihre Arbeit als Auftrag und Dienst, der sich von der prophetischen Perspektive des Evangeliums leiten lässt." (P. Klaus Väthröder SJ)
letzte Aktualisierung am 23.10.2017