• © afj
1 / 1

App: So findest Du Deine Berufung!

Bonn - Im Anschluss an die Jugendsynode hat die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz eine Berufungs-App "Vocaris" veröffentlicht, die zusammen mit der "Zukunftswerkstatt SJ" der Jesuiten in Frankfurt entstanden ist. Die App möchte jungen Menschen auf dem Weg hin zu einem gelingenden Leben und zum Entdecken ihrer Einmaligkeit und Berufung in Christus helfen.

Manche junge Menschen stellen sich im Leben die Fragen: Was kann ich eigentlich? Was macht mich besonders? Wo liegen meine Stärken und Schwächen? Mit der App können sie in verschiedenen Fragebögen ihren Talenten nachgehen und in einer damit verknüpften Berufsdatenbank mit ca. 1.500 Berufen erste Ideen für einen Weg bekommen. In der heutigen Zeit bieten sich jungen Menschen vielfältige schulische und berufliche Optionen, die zugleich eine erhöhte Fähigkeit der Unterscheidung und Entscheidung fordern. In der App werden acht Schritte angeboten, die dabei helfen können, gute Entscheidungen zu treffen.

Über Fragebögen können die Nutzer etwa ihren Talenten nachgehen und über eine verknüpfte Berufsdatenbank eine erste Idee für ihren beruflichen Weg bekommen. Auch Möglichkeiten zum Engagement im kirchlichen Bereich werden vorgestellt. Hilfsangebote für das persönliche Gebet runden das Programm ab. Die App wurde mit der Agentur "XPand Deutschland" und dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken verwirklicht und von der TELLUX next GmbH programmiert. Die App ist sowohl im Playstore als auch im Appstore zum Download verfügbar.

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung