• © SJ-Bild/Christian Ender
1 / 1

Beerdigung von Pater Paul Hünenberger SJ am 18. Januar

München - Die für den morgigen Freitag geplante geplante Beisetzung unseres verstorbenen Mitbruders P. Paul Hünenberger SJ muss aufgrund witterungsbedingter Umstände kurzfristig verschoben werden. Alle Schulen des Landkreises München stellen ihren Betrieb ein, und unser Ordensfriedhof ist wegen der Schneemassen zurzeit nicht betretbar.

Pater Paul Hünenberger SJ war am 4. Januar in einem Münchner Krankenhaus verstorben. Er war 31 Jahre lang Spiritual im Bamberger Priesterseminar und Priesterseelsorger des Erzbistums Bamberg.

Am 6. Oktober 1924 in Lörrach geboren, trat er am 30. Januar 1946 in den Jesuitenorden ein. Am 28. Juli 1957 wurde er von Kardinal Wendel in der Münchner St. Michaels-Kirche zum Priester geweiht.

Pater Hünenberger war schon früh vom Provinzial Karl Fank SJ für die Spiritualität bestimmt, war aber von 1959 bis 1965 zunächst in Karlsruhe im Einsatz als Krankenhausseelsorger und später von 1960 bis 1965 zusätzlich als Religionslehrer und Studentenpfarrer. Dort legte er am 2. Februar 1960 seine Letzten Gelübde ab.

Schon in Karlsruhe gestaltete er Rekollektionen und Vorträge für Priester. 1965 wurde er dann ohne Gelegenheit zur Vorbereitung in die Aufgabe als Spiritual in Bamberg "hineingeworfen". Zunächst sollte er nur vertretungsweise das Amt im Priesterseminar übernehmen. Daraus wurden dann allerdings insgesamt 31 Jahre. Unzähligen Seelsorgern des Erzbistums Bamberg war er ein geistlicher Begleiter und Weggefährte. 

Nach seinem Ende der Tätigkeit im Bamberger Priesterseminar 1996 zog er ins Noviziatshaus nach Nürnberg und blieb auch dort bis 2009 weiter ein gefragter Ansprechpartner und Begleiter für viele seelsorgliche Mitarbeitende und Priester.

Im Juli 2009 zog er schließlich in ein Altenheim der Jesuiten nach Unterhaching um. Im Dezember 2018 musste er wegen einer Lungenentzündung stationär im Krankenhaus behandelt werden, wo er am 4. Januar 2019 um 1.25 Uhr verstorben ist.

R.I.P.

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung