• P. Bernd Hagenkord bei Videoaufnahmen zur Familiensynode.
1 / 2

Bernd Hagenkord SJ verlässt den Vatikan

Pater Bernd Hagenkord SJ wird im August den Vatikan verlassen. Nach zehn Jahren als Redaktionsleiter bei Radio Vatikan bzw. Vatican News übernimmt er als Oberer die Leitung des Berchmannskollegs in München.

Er tritt er das Amt nach seiner Ablösung bei VaticanNews als Nachfolger von P. Christian Kummer voraussichtlich Mitte November an. Gleichzeitig soll er das Projekt „Campus Kaulbachstraße“ leiten, um den Standort zusammen mit den angesiedelten Werken (zum Beispiel die Hochschule für Philosophie) und Einrichtungen in der Kaulbachstraße für den Einzug des Provinzials der zukünftigen ECE-Provinz vorzubereiten. Das Projekt „Campus Kaulbachstraße“ ist eine Vorbereitung auf die Neugründung der Zentraleuropäischen Provinz im April 2021, bei der die Österreichische, Schweizer, Litauische und Deutsche Provinz gemeinsam zu einer neuen zentraleuropäischen Provinz zusammenwachsen werden.

Pater Bernd Hagenkord SJ wurde 1968 in Hamm (Westfalen) geboren und ist 1992 in den Jesuitenorden eingetreten. Vor seiner Zeit im Vatikan arbeitete als Jugendseelsorger in Berlin und Hamburg und war Bundeskaplan der KSJ. Von 2009 bis 2017 hat er die deutschsprachige Abteilung von Radio Vatikan geleitet. Seit 2017 ist er im Zuge der Reform der Vatikanmedien Leitender Redakteur von Vatican News. Er bloggt auf https://paterberndhagenkord.blog/.

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung