• Grabstätte der verstorbenen Berliner Jesuiten auf dem Domfriedhof St. Hedwig.
1 / 1

Gräbersegen zu Allerheiligen

München - Am 1. November, dem Fest Allerheiligen, gedenken wir Jesuiten unserer verstorbenen Mitbrüder, besonders der im vergangenen Jahr verstorbenen Jesuiten. Ihre Lebensgeschichten sind so vielfältig wie die Dienste, die sie mit großer Verfügbarkeit in der Seelsorge, Bildung und im Einsatz für Gerechtigkeit übernommen haben.

Seit Dezember 2018 starben zwölf Mitbrüder aus der Deutschen Provinz der Jesuiten: P. Wilhelm Neuhoff SJ (*18.05.1926 Honnef, †21.12.2018 Köln-Mülheim); P. Hans Wisgickl SJ (*25.08. 1929 Kindlas/Opf. †30.12.2018 München); P. Paul Hünenberger SJ (*06.10.1924 Lörrach, †04.01.2019 München); P. Helmut Schmitt SJ (*06.07.1937 Würzburg, †13.01.2019 Unterhaching); P. Otto Lambers SJ (*27.12.1924 Bawinkel/Emsl. †20.01.2019 Köln-Mülheim); P. Klaus Peter SJ (*10.10.1939 Raudnitz/Schles., †08.02.2019 Köln); P. Josef Höfner SJ (*10.11.1957 Moosthann/N-Bay., †06.03.2019 Stockholm); P. Ludwig Gleißner SJ (*12.01.1934 Nürnberg, +05.06.2019 Wien); P. Otto Schärpf SJ (* Walldürn 08.08.1929, †13.06.2019 München); P. Alban Müller SJ (*13.07.1929 München, †21.07.2019 Unterhaching); P. Josef Macha SJ (*20.08.1929 Oderfest/O.Schles., †10.08.2019 München) und P. Norbert Baumert SJ (*24.07.1932 Penzig/N.Schles., †16.09.2019 Wien).

Auf folgenden Friedhöfen finden Gedenkfeiern mit einer Gräbersegnung statt.  

  • Berlin: Am Samstag, 2. November, findet um 16 Uhr eine Gedenkfeier an der SJ-Grabstätte auf dem Domfriedhof St. Hedwig, Ollenhauerstr. 24-28, in Berlin-Reinickendorf statt.
  • Dresden:  Gräbersegnung am Sonntag, 3. November, um 15 Uhr an der neu gestalteten Grabstätte auf dem Neuen Kath. Friedhof (Bremer Str.). Erstmals ist dort auch Pater P. Johann von Hahn SJ verzeichnet, der bei der Bombardierung am 13. Februar 1945 umgekommen ist.
  • Frankfurt/M.: Die Frankfurter Jesuiten treffen sich zur Gräbersegnung am Sonntag, 3. November, um 15.30 Uhr an der Grablege der Jesuiten auf dem Südfriedhof, Darmstädter Landstr. 229.
  • Köln: Am Freitag, 1. November, findet um 15 Uhr eine Andacht bei der aktuellen SJ-Grabstelle auf dem Friedhof Melaten statt.
  • München bzw. Pullach: Am Sonntag, 3. November, findet um 15 Uhr eine Gedenkfeier mit Gräbersegnung auf dem Ordensfriedhof der Jesuiten, Wolfratshauser Str. 30, 82049 Pullach, statt. Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen im Pater-Rupert-Mayer-Schulzentrums (Tagesheimschulen).

Auch in einigen anderen Städten gibt es Friedhöfe mit Grabstätten von Jesuiten, die in diesen Tagen besucht werden können, wie zum Beispiel auf dem Friedhof im Park Sentmaring in Münster oder auf dem Stadtfriedhof Seelhorst in Hannover.

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung