• P. Michael Sievernich SJ
1 / 1

Michael Sievernich SJ: Papst Franziskus liegen soziale Fragen am Herzen

Fulda (KNA) Papst Franziskus liegen nach den Worten des Jesuiten Michael Sievernich soziale Fragen in besonderer Weise am Herzen. "In der päpstlichen Programmatik, die mit der kirchlichen Reformagenda innerlich zusammenhängt, stehen oben auf der Tagesordnung globale soziale Fragen wie Armut, Gerechtigkeit, Migration, Frieden, Umwelt", sagte Sievernich am Mittwoch in Fulda.

Den Führungsstil des katholischen Kirchenoberhaupts prägen laut Sievernich, der Franziskus seit über 30 Jahren kennt, dessen Nähe zu den Menschen und sein einfache und klare Sprache. Auf lange Beratungen folge meist eine kurze Entscheidung. Die Kurie werde in Richtung Dienstleistung an den Menschen umstrukturiert.

Sievernich äußerte sich beim Priestertag des Bistums Fulda. Ortsbischof Heinz Josef Algermissen mahnte die Seelsorger, den Glauben in der Gesellschaft lebendig zu halten. Nichts sei schlimmer in der Kirche als "laue, graue und kraftlose Mittelmäßigkeit".

Newsletter