1 / 2

Priesterweihe von Fabian Moos

Am 3. Dezember wurde Fabian Moos in der Frauenkirche Nürnberg durch Erzbischof Dr. Ludwig Schick zum Priester geweiht. Er solle ein Missionar der Hoffnung sein, sagte der Bischof in seiner Predigt.

Pater Fabian Moos wurde 1985 in Buchen im Odenwald geboren. Nach dem Zivildienst in einer Arche-Gemeinschaft in Frankreich studierte er Französisch und Spanisch in Erlangen und Chile und engagierte sich in der KHG Erlangen. Er trat 2012 ins Noviziat ein. Nach dem Philosophiestudium machte er ein Referendariat in Spanisch und Französisch in Hamburg. Seit 2019 ist er in Paris zum Theologiestudium. In seiner Ausbildung versucht er, sein Interesse für die sozialökologische Transformation, die Pädagogik und die Spiritualität miteinander zu verbinden.

Auf dieser Seite finden sich alle Informationen, die Termine der Primizfeiern, ein Video mit Fabian Moos über seine Berufung sowie ab Sonntag Fotos von der Weihe.

Fotos: Stefan WInkenbach, Gerd Henghuber

Newsletter