• Katrin Morales mit P. Arturo Sosa SJ, dem Generaloberen der Jesuiten.
1 / 2

Sommer, Sonne, Schwimmbad

Was bedeutet Urlaub für mich? Diese Frage stellen wir in den kommenden Wochen einigen Jesuiten und Mitarbeitern jesuitischer Werke. Für die einen bedeutet es Exerzitien zu machen, am Strand zu liegen oder die Familie zu besuchen. Für Katrin Morales von der Jesuitenmission Österreich geht es im Urlaub vor allem um Zeit.

Gerne drücke ich mich in Bildern aus: das erste Bild, das zu der Frage, was mir Urlaub bedeutet, auftaucht, ist. Ich sitze im Garten, unter einem Baum, in der Wiese, mit einer Kaffeetasse in der Hand (alternativ auch ein Glas Wein) und spüre, wie mir die Sonne ins Gesicht scheint.

In drei Worte gebracht bin ich der Urlaubstyp Sommer, Sonne, Schwimmbad. Sommerzeit ist die perfekte Urlaubszeit für mich, und je mehr Sonne, desto besser. Ich genieße es im Urlaub, Zeit zu haben und mir Zeit lassen zu dürfen, ein durchgetakteter Ferienplan mit ganz vielen wichtigen Urlaubsterminen ist nichts für mich. Viel eher ein gemütliches Frühstück, am Balkon mit der Kaffeetasse in der Hand in der Sonne sitzen, dann gemeinsam mit den Kindern überlegen, was wir gerne heute machen werden.
Das ist echter Luxus, finde ich. Ich habe gelernt, meine Urlaubszeit so zu wählen, dass es arbeitstechnisch gut möglich ist, für einige Zeit nicht erreichbar zu sein. Und dann bin ich auch nicht erreichbar. Bis jetzt ist die Welt- und auch meine Arbeitswelt- trotzdem nicht untergegangen. Das ist gut zu wissen.

Urlaub ist für mich Zeit für Beziehungspflege, Zeit für Begegnungen, die im Arbeitsalltag oft nicht genug Raum finden. Zeit für meine Familie zu haben, und auch Zeit für meine Gottesbeziehung. Familienferien und Exerzitien sind jedes Jahr fixer Bestandteil meiner Urlaubsplanung.

Gerade der Sommerurlaub ist für mich eine wichtige Unterbrechung und Zäsur zwischen dem vergangenen und dem neuen Arbeitsjahr, der es ermöglicht mit etwas Abstand und neuer Energie weiterzumachen und auch Platz für Neues zu haben.

Katrin Morales, Geschäftsführerin der Jesuitenmission Österreich

 

 

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung