Adam Żak SJ

Pater Adam Żak SJ ist seit 2013 Koordinator für Kinder- und Jugendschutz bei der Polnischen Bischofskonferenz. Gegenwärtig leitet der promovierte Philosoph im Auftrag der Bischöfe eine landesweite Untersuchung, wie viele katholische Geistliche von 1990 bis Juni 2018 Kinder sexuell missbraucht haben. 2014 gründete Zak an der Krakauer Jesuitenuniversität Ignatianum ein Kinderschutzzentrum, das er seither leitet. Das Zentrum entwickelte Präventionsprogramme gegen sexuellen Missbrauch und schulte bislang rund 3.000 Priester und Mitarbeiter von kirchlichen Einrichtungen. Von 1996 bis 2002 war er Provinzial der südpolnischen Jesuitenprovinz und von 2003 bis 2012 Assistent des Generaloberen in Rom.

Partner

SJ-Generalskurie