Adolf Meister SJ

Der deutsche Jesuit Adolf Meister war lange als katholischer Pfarrer im dänischen Aarhus tätig - und machte sich in der Kulturhauptstadt 2017 überdies als Künstler einen Namen. Der mittlerweile 85-jährige Geistliche war nicht nur von 1971 bis 2006 für die Seelsorge an den rund 3.000 Katholiken in der größten katholischen Pfarrgemeinde Dänemarks zuständig. Er ist auch ein landesweit weithin anerkannter Maler. Mehr als 250 Ausstellungen in kirchlichen wie säkularen Einrichtungen kann er vorweisen. Seine Werke hingen im Kunstmuseum Aarhus, im "Fyns Kunstmuseum" in Odense auf der Insel Fünen, und auch im italienischen Bologna und in der Frankfurter Jesuitenhochschule Sankt Georgen wurden seine Bilder schon gezeigt.

Partner

SJ-Generalskurie