Otto Wihan SJ

Bruder Otto Wihan SJ ist 1957 in den Jesuitenorden eingetreten. Er war Sakristan und Hausmeister in  verschiedenen Jesuiten-Häusern, darunter Jakobsberg, Berlin, Peter-Faber-Kolleg, in Rom (Germanicum). In Gießen leitete er die Bauaufsicht beim Bau der Kirche Maria Frieden in Heuchelheim. Als Minister war er in Göttingen, Münste, Köln und Koblenz für die die vielen praktischen Dinge des Hauses zuständig. Seit 2004 lebt und arbeitet er im im Peter-Faber-Haus in Berlin-Kladow.

Newsletter