Gerhard Böwering SJ

Pater Gerhard Böwering SJ ist 1959 in den Jesuitenorden eingetreten. Er wurde als Missionar nach Pakistan entsandt und dort 1970 zum Priester geweiht. Es folgte ein Studium des Islam an der McGill University in Montreal. Nach seiner Promotion und einer Tätigkeit an der University of Pennsylvania ist er seit 1984 Professor für Islamwissenschaften an der Yale University, New Haven(Connecticut), USA. Er veröffentlichte The Mystical Vision of Existence in Classical Islam, Berlin-New York 1980; The Minor Qur'an Kommentar von al-Sulami, Beirut 1995, 2. Aufl. 1997; Sufi Treatises, Beirut 2009; Sufi Inquiries and Interpretations, Beirut 2010; und The Comfort of the Mystics, Leiden 2013; sowie zahlreiche Artikel, darunter solche in der Encyclopaedia of Islam, der Encyclopedia of the Qur'an und der Encyclopaedia Iranica. Er ist Chefredakteur von The Princeton Encyclopedia of Islamic Political Thought und seit 1994 Mitglied der American Philosophical Society.

Newsletter