Leonhard Dillitz SJ

Pater Leonhard Dillitz wurde am 18. Oktober 1927 in Sittenbach geboren und ist 1950 in den Jesuitenorden eingetreten. Am 4. August 1960 empfing er in St. Michael in München die Priesterweihe. Er war von 1962 bis 1971 als Kaplan in St. Konrad in Hof an der Saale tätig. Von 1972 bis 2000 wirkte Leonhard Dillitz als Seelsorger in St. Michael in München. 1998 zog er in die Kaulbachstraße um, war jedoch weiterhin in St. Michael vor allem im Beichtstuhl tätig. Seit 2020 lebt er im Alten- u. Pflegeheim St. Michael in München.

Newsletter