Hans Abart SJ

Pater Hans Abart SJ ist 1937 in Mailand/Italien geboren und 1958 in den Orden eingetreten. 1967 ist er in München zum Priester geweiht worden. Er hat als Jugend- und Studentenseelsorger in Ravensburg  und in München sowie als Spiritual in Eichstätt gearbeitet. Außerdem hatte er wichtige Aufgaben im Orden inne: Novizenmeister und Ausbildungspräfekt sowie Sozius des Provinzials. In Neumarkt war er von 2009 bis 2020 bei Schwestern als Seelsorger tätig und gab Exerzitien. Inzwischen lebt er in Unterhaching im Altenheim.

Newsletter