Michael Bordt SJ

Prof. Dr. Michael Bordt SJ ist 1988 in den Jesuitenorden eingetreten. Seit 1997 ist er an der Hochschule für Philosophie in München tätig, seit 2004 als Professor für Ästhetik, philosophische Anthropologie und Geschichte der Philosophie (Schwerpunkt Antike). Seit 2011 leitet er das Institut für Philosophie und Leadership.

Ist die Ökobewegung weitsichtig oder apokalyptisch? Bricht die deutsche Gesellschaft auseinander? Welche Rolle hat die Religion noch? Ein Gespräch mit dem Philosophen und Jesuiten Michael Bordt SJ.

Newsletter