Werner Holter SJ

Pater Werner Holter SJ ist 1946 geboren und 1970 in den Jesuitenorden eingetreten. Er hat als Schulseelsorger, Religionslehrer und Bildungsreferent gearbeitet. Von 2008-2017 war er Pfarrer von Sankt Peter in Köln. Mit der Jesuitenkirche verbunden ist die Kunst-Station Sankt Peter Köln - ein Ort des Dialogs zwischen Kunst, Musik, Architektur und Religion. Seit 2017 ist er Mitarbeiter in der City-Seelsorge und im Josef-Bauer-Haus in Mannheim.

Man kan auf die unterschiedlichste Art Zugang zu den Kar- und Ostertagen finden. Pater Werner Holter SJ hat sich dieses Jahr eun Bild von Jürgen Buhre vorgenommen und aus dieser Bildbetrachtung einen lyrisch, spirituellen Text geschrieben.

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung