Wolfgang Müller SJ

Pater Wolfgang Müller SJ stammt aus Freiburg. Ein Bruder von ihm ist ebenfalls Priester, seine Schwester Pfarrhaushälterin. Wolfgang wurde Jesuit und war die meiste Zeit seines Lebens im Dienste der GCL (Gemeinschaften christlichen Lebens), einer von Jesuiten gegründeten und geleiteten Laienbewegung, die versucht die Exerzitienspiritualität der Jesuiten in den Alltag zu übertragen. Er war zuletzt Beichtvater und Seelsorger in Göttingen. Seit 2018 lebt er in der Seniorenkommunität Peter-Faber-Haus in Berlin-Kladow.

Partner

SJ-Generalskurie