Jesuiten kümmern sich

Menschen mit anderen und für andere sein

Die Zuwendung zum anderen, besonders den Benachteiligten und Ausgegrenzten, ist entscheidendes Kriterium unserer Sendung als Orden und der ganzen Kirche. Zuverlässig auch für Flüchtlinge da sein. Gerade jetzt, wenn so vieles während der Coronakrise wegbricht. Das versuchen wir durch unsere Arbeit beim Jesuit Refugee Service. Manchmal reicht es schon, wenn jemand zuhört, sich der Sache annimmt und weiter Möglichkeiten klären hilft. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende im Einsatz für Menschen mit Fluchterfahrung.

 

ALTRUJA-PAGE-AZAS

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung