Jesuiten in Ausbildung

Menschen für andere werden

Jesuit sein heißt vor allem Jesuit werden: An das Noviziat und die ersten Gelübde schließt sich eine lange Ausbildungszeit von bis zu 12 Jahren an. Ein Studium der Philosophie, der Theologie, Praxisphasen in sozialen Projekten, Aufenthalte im Ausland. Immer begleitet von erfahrenen Mitbrüdern des Ordens, von Exerzitien und dem lebendigen Austausch in der Kommunität, in der der junge Jesuit gemeinam leben und wachsen. Der Orden trägt alle Kosten für Lebensunterhalt und Studium. Da wir keine Kirchensteuer erhalten, sind wir hier besonders auf Spendenhilfe angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende für die nächste Generation. Bauen Sie mit an der Zukunft des Jesuitenordens.

Danke für Ihre Unterstützng!

ALTRUJA-PAGE-S139

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung