Seelsorge

Durch sein Wirken als Arbeiterpriester ist P. Christian Herwartz SJ bekannt geworden. Sein Einsatz gehörte immer den Menschen am Rande der Gesellschaft, das war und ist seine Berufung. Am 17. Februar feiert er sein Goldenes Ordensjubiläum und ist seit 50 Jahren für die Gesellschaft Jesu unterwegs, um, wie er erklärt, „Menschen in vielen Lebenssituationen bei Exerzitien auf der Straße zu begleiten.“ Diese unkonventionelle Art der Seelsorge macht das Besondere aus. Der 1943 geborene Pater aus Stralsund steht in diesem Monat exemplarisch für weitere Ordensjubilare, die teilweise bis ins hohe Alter ihren Dienst in der Seelsorge tun; unermüdlich sind sie da für den Menschen.

Im April feiern u.a. ihr 60-jähriges Ordensjubiläum: Br. Ernst Heurich SJ (Berlin-Kladow), P. Helmut Engel SJ (Mannheim), P. Peter Köster (Frankfurt/M.), P. Wendelin Köster SJ (Frankfurt/M.), P. Reinhard Neudecker SJ (Mannheim). P. Herbert Günther SJ (München) kann sogar auf 70 Jahre im Orden zurückblicken.

Wir danken Ihnen, wenn Sie das gemeinsame Anliegen unserer Jubilare, die Arbeit der Jesuiten in der Seelsorge, durch Ihre Spende unterstützen.

ALTRUJA-PAGE-I4LY

Partner

SJ-Generalskurie