City-Seelsorge Mannheim


Unter den Mannheimer Sehenswürdigkeiten ist die Jesuitenkirche neben dem benachbarten Schloss der wichtigste erhaltene Barockbau des 18. Jahrhunderts. Nach ihrer „Größe und inneren Auszierung behauptet sie den ersten Rang unter allen Kirchen der Stadt und kann zu den vorzüglichsten kirchlichen Bauwerken deutscher Baukunst gezählt werden“, berichtet uns die „erste genauere Beschreibung der Jesuitenkirche“ von Baumeister Heinrich Bauer aus dem Jahre 1882.

 

Gesichter und Lebenszeugnisse:

Newsletter

Das Magazin „Jesuiten“ erscheint mit Ausgaben für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bitte wählen Sie Ihre Region aus:

×
- ×