Jesuitenmission – weltweit mit den Armen

Königstraße 64
90402 Nürnberg
prokur(at)jesuitenmission.de
(0911) 2346-160
www.jesuitenmission.de


Die Jesuitenmission in Nürnberg ist das deutsche Hilfswerk der

Jesuiten weltweit. Mit knapp 16.000 Mitgliedern ist die 1540 gegründete

Gesellschaft Jesu die größte katholische Ordensgemeinschaft. Über das

weltweite Netzwerk des Ordens unterstützen wir rund 600 Hilfsprojekte.

Entstanden ist die Jesuitenmission als „Heimatbasis“ für Jesuiten, die als Missionare in Übersee arbeiteten. Heute unterstützt die Jesuitenmission rund 600 Projekte in den Bereichen

Armutsbekämpfung, Flüchtlingshilfe, Bildung, Gesundheit, Ökologie,

Menschenrechte und Pastoralarbeit. Die Jesuitenmission baut Brücken und knüpft Netze weltweiter Solidarität

zwischen Menschen aller Religionen, Kulturen und Kontinente – auch über

die Entsendung von Freiwilligen. Solidarität mit den Armen bedeutet auch politische Anwaltschaft,

um Menschenrechte durchzusetzen und ungerechte Strukturen zu verändern.

Die Arbeit der Jesuitenmission wird zum größten Teil über Spenden finanziert.






 

Gesichter und Lebenszeugnisse:

Klaus Väthröder SJ

P. Klaus Väthröder SJ ist 1986 in den Orden eingetreten. 1991 wurde er zum Priester geweiht. Er hat...

(0911) 2346-160

Jörg Dantscher SJ

Pater Jörg Dantscher SJ ist 1963 in den Jesuitenorden eingetreten. Von 1987 bis 1993 war er...

Jörg Alt SJ

Pater Jörg Alt SJ ist 1981 in den Jesuitenorden eingetreten und 1993 zum Priester geweiht worden....

Partner

SJ-Generalskurie