16 Januar
16. Januar 2022

Einzelexerzitien - 5 Tage

Exerzitien sind ein angeleiteter geistlicher Weg: Im Mittelpunkt steht die Begegnung mit dem liebenden Gott. In der Liebe wächst Vertrauen. Aus dem Vertrauen entsteht die Freiheit, das eigene Leben formen zu lassen. Verletzungen und Ängste, Unfreiheiten und Fixierungen werden behutsam angeschaut und liebevoll gelöst. Exerzitien führen zu einem frischen Blick auf Sinn und Ziel des Lebens. Das Gespür für den persönlichen Weg schärft sich. Es vertiefen sich der Glaube und der Mut, im Alltag konkret zu wirken. Die Meditation biblischer Texte – eine zentrale Form geistlicher Übung – sowie Stille und regelmässige Begleitgespräche unterstützen den Prozess.

Inhalt

Täglich:
• 4 persönliche Meditationszeiten
• Begleitgespräch
• Gottesdienst
• Tagesrückblick

Durchgehendes Schweigen

Zielgruppe

Eingeladen sind Menschen, die im Schweigen und in der Begegnung mit biblischen Texten dem eigenen Leben nachgehen und ihren Alltag neu ordnen und gestalten wollen.

Voraussetzungen

     

  • Bereitschaft, sich auf die Stille einzulassen, äussere Ablenkungen loszulassen und auf Kontakte nach aussen zu verzichten
  •  

  • psychische Ausgeglichenheit
  •  

  • Wer noch keine Exerzitienerfahrung hat, setze sich bitte über den Empfang (info(at)lassalle-haus.org)  mit der Kursleitung in Verbindung. Ein Einführungswochenende wird empfohlen.
  •  

Zum Tagesablauf und weitere Informationen

Newsletter