Jesuiten-Medien

Wertvolle Information kostet

Mit der Zeitschrift JESUITEN erreichen wir über 35 000 Haushalte, viermal jährlich, kostenlos. Die Publikation wird aber auch ausgelegt für Interessierte in Kirchen, in Bildungshäusern, in Schulen und Seniorenheimen zum Mitnehmen. Seit jeher ist die Zeitschrift eines der Medien des Ordens, wie auch die Webseite oder Social Media, mit denen wir Jesuiten mit den Menschen den Kontakt und das Gespräch suchen. Wir halten sie für ein wichtiges Instrument unseres apostolischen Auftrags, der Seelsorge. Die Kosten für Produktion und Versand werden traditionsgemäß vom Verein der Freunde der Gesellschaft Jesu übernommen.

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Wirkungsbereich finanziell unterstützen.

ALTRUJA-PAGE-YQKJ

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung