1 / 3

Neue JESUITEN-Ausgabe: Apokalypse

Eine „apokalyptische“ Sprache und Symbolik hat in der Öffentlichkeit seit einiger Zeit spürbar zugenommen. Wir sehen Hunderttausende Jugendliche von „Fridays for Future“ auf den Straßen und erleben immer stärker ausgeprägte Debatten über die Zukunftsfähigkeit unserer westlichen Gesellschaften. Das veranlasste das Redaktionsteam im November 2019, ein Themenheft zur „Apokalypse“ zu beschließen. Leben wir tatsächlich in einer „apokalyptischen“ Zeit. Nur wenige Monate nach unserer Entscheidung kam es zum Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie. Umso mehr breiten sich seitdem „apokalyptische“ Gefühle in unserer Gesellschaft aus.

Die neue Ausgabe von JESUITEN stellt das Thema der Apokalypse unter verschiedenen Aspekten in den Mittelpunkt. Was bedeutet dieser Begriff aus biblischer Sicht? Wie kann man mit der Spannung aus Angst und Hoffnung angesichts großer Veränderungen – gewollter und ungewollter Art – umgehen? Und was könnte die Rolle von Christ*innen in einer solchen besonderen Zeit sein? Der junge Jesuit Martin Föhn SJ zeigt auf, wie die Klimaveränderung bereits die Landwirtschaft in Europa beeinflusst. Und Wolfang Thierse berichtet von dem eigentlichen Wunder von 1989. Der Direktor des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung Ottmar Edenhofer stellt sich der Frage, ob es frustrierend sei, dass erst Greta Thunberg es geschafft hat, die Welt für die Klimakrise zu sensibilisieren.

Der Nachrichtenteil erinnert an den früheren Provinzial Johannes Siebner SJ und informiert über die Neuordnung der Leitung der deutschen Jesuitenprovinz. Außerdem informiert er über den Provinzial der zukünftigen zentraleuropäischen Provinz, die im April 2021 gegründet wird, und über eine solidarische Aktion der Jesuiten in Deutschland für ihre Mitbrüder im Libanon. Unter der Rubrik "Vorgestellt" erklärt Markus Inama SJ, was es genau bedeutet, an der Seite der Benachteiligten zu sein. Sie können die aktuelle Ausgabe von JESUITEN gerne hier bestellen oder online lesen.

 

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung