1 / 2

Daniel J. Berrigan

Pater Daniel J. Berrigan SJ verbrachte mehr Zeit im Gefängnis, als in manchen Positionen an theologischen Fakultäten. Bis zu seinem Tod verstand es der Jesuit und Friedensaktivist, zu provozieren.

Die Sachbearbeiter staunten, als die Priester-Brüder Daniel und Philip Berrigan mit sieben Begleitern in die Büroräume des Wehrdienst-Erfassungsamtes von Catonsville im US-Bundesstaats Maryland kamen. Ohne viele Umstände gingen die neun Anti-Vietnamkriegs-Aktivisten an die Aktenschränke und holten Hunderte Einberufungsbescheide heraus. Sie brachten die Dokumente auf einen Parkplatz - und zündeten sie an.

"Wir zerstören diese Einberufungsbescheide nicht nur, weil sie unsere jungen Männer ausnutzen", verkündeten die Geistlichen seinerzeit. "Wir konfrontieren die katholische Kirche, andere christliche Körperschaften und die Synagogen in Amerika mit ihrem Schweigen und ihrer Feigheit im Angesicht der Verbrechen unseres Landes."

Partner

SJ-Generalskurie
Newsletter Anmeldung