• Auf dem "Camino Ignaciano" im Norden Spaniens. © SJ-Bild: Christian Ender
  • Messfeier unterwegs auf der Pilgerschaft.
1 / 2

In den Schuhen des Pilgers

Das Pilgerexperiment der Jesuitennovizen

Jeder Jesuitennovize absolviert vor Ablegung der ersten Gelübde fünf sogenannte Experimente. Zu diesen gehört auch eine Wallfahrt ganz ohne Geld, nur im Vertrauen auf die Gastfreundschaft der Menschen und die Vorsehung Gottes. Das Armuts- oder Pilgerexperiment geht zurück auf Erfahrungen des Ordensgründers selbst.

Autor:

Philipp Görtz SJ

Philipp Görtz SJ ist nach dem Theologiestudium und seiner Priesterweihe (2000) 2002 in den Jesuitenorden eingetreten und hat in Pastoralpsychologie promoviert. Er war in der Priesterausbildung und in der Kollegsseelsorge tätig sowie als Internatsleiter. Nach einer Tätigkeit als Jugendkaplan in Wien-Lainz ist er seit 2017 Pfarrer am Kleinen Michel (St. Ansgar und St. Bernhard) in Hamburg.

Newsletter