Jesuitenmission

Weltweit mit den Armen: Entstanden als „Heimatbasis“ für Jesuiten, die als Missionare in Übersee arbeiteten, sind die Jesuitenmissionen weltweit tätig, wo die alten Missionsgebiete längst eigenständige Ortskirchen bilden. Heute unterstützen die Jesuitenmission in Nürnberg und Wien sowie die Stiftung Jesuiten weltweit in Zürich mit ihren professionellen Teams  Hilfsprojekte von Jesuiten und Projektpartnern weltweit. Grundlegendes Prinzip ist die solidarische Begegnung von Mensch zu Mensch. Gestärkt werden Initiativen an der Basis, die den Armen direkt helfen und sie aktiv einbinden. Über das weltweite Netzwerk des Jesuitenordens unterstützen diese HIlfswerke Bildungsprojekte wie auch soziale und pastorale Projekte der Jesuiten in Asien, Afrika und Südamerika sowie weitere Projekte in den Bereichen Armutsbekämpfung, Flüchtlingshilfe, Gesundheit, Ökologie, Menschenrechte und Pastoralarbeit. Die zwischenmenschlichen Begegnungen im weltweiten Austausch tragen dazu bei, die daraus entstehenden Inspirationen hier bei uns fruchtbar zu machen und Identifikation mit der Mission anzubieten.

Ergebnisse: 1-12 / 38
Kein Bild vorhanden

Solidaritätsbekundungen mit…

Mit Tausenden von Geburtstagskarten haben Jesuiten, Mitarbeitende und Schüler von Jesuitenschulen…

Kein Bild vorhanden

Jesuitenmission: Patentschutz…

Die Jesuitenmission ruft die Regierungen von Deutschland und Österreich auf, entsprechend einem…

Kein Bild vorhanden

Vom Rhein zum Sambesi:…

Simbabwe feierte 2020 seine 40-jährige Un­ab­hängig­keit, 2021 begeht Pater Oskar Wermter sein…

Kein Bild vorhanden

Fratelli tutti: Mission…

Gedanken zum Weltmissions-Monat Oktober der katholischen Kirche.

Kein Bild vorhanden

Prominenter Jesuit wegen…

In Indien ist der prominente Jesuit und Menschenrechtler Stan Swamy (84) festegenommen worden. Dem…

Kein Bild vorhanden

Jesuiten geben eine halbe…

Die Jesuiten in Deutschland unterstützen mit einer halben Million Euro die Not- und…

Kein Bild vorhanden

Beirut: "Schlimmer als der…

Am 4. August erschütterte eine riesige Explosion die Stadt Beirut, zerstörte alles im näheren Umfeld…

Kein Bild vorhanden

JRS rechnet mit Hungersnot in…

Erst die Heuschreckenplage durch extrem viele Regenfälle und nun auch noch Corona: Ostafrika droht…

Kein Bild vorhanden

Jörg Alt SJ: Vermögensabgabe…

"Starke Schultern können mehr leisten als andere", davon ist Jörg Alt überzeugt. Deshalb begrüßt der…

Kein Bild vorhanden

Coronavirus: Hilfe für China! …

Nach seiner Rückkehr aus China bittet der Jesuitenpater Fernando Azpiroz SJ aus der Quarantäne um…

Kein Bild vorhanden

Internationaler…

Der 5. Dezember ist der Welttag des Ehrenamtes. Beispiele liefern die Freiwilligendienste des…

Kein Bild vorhanden

Peter Kibe: Samurai und…

Halbe Sachen waren nicht seine Sache: Trotz Verfolgung wollte Peter Kibe (1587-1639) unbedingt…

Newsletter